Presserundgang auf der Fakuma

VDMA | M. Hederer

Circular Economy wieder Thema auf der Fakuma am 18. Oktober 2018 - der Fachverband lädt herzlich ein.

Der Kunststoffmaschinenbau ist wichtiger Teil der Kreislaufwirtschaft in der Kunststoffindustrie. Er kann und will seinen Beitrag leisten.

VDMA-Mitgliedsfirmen sehen wichtige Handlungsfelder unter anderem in den Bereichen

  • Vernetzung und Kooperation in der Wertschöpfungs-/Recyclingkette;
  • Sicherung von Rezyklatqualität und Stoffströmen zur Steigerung der Akzeptanz und Verwendung von Rezyklaten bei Verarbeitern, Brands, Endverbrauchern;
  • Digitalisierung/Industrie 4.0 als zusätzlicher Enabler und Förderer von Kreislaufwirtschaft;
  • Steigende Anforderungen an Nachhaltigkeit und Kreislaufmodelle auf Absatzmärkten weltweit, zum Beispiel in China.
     

Ablauf des Presserundgangs:
10:30 Uhr: Start der Tour: Begrüßung (Thorsten Kühmann, VDMA)
10:35 – 10:55 Uhr: KraussMaffei (Dr. Frank Stieler) | A7-7303
11:05 – 11:25 Uhr: Arburg (Dr. Christoph Schumacher) | A3-3101
11:30 – 11:50 Uhr: Motan (Sandra Füllsack und Carl Litherland) | B1-1111
11:55 – 12:15 Uhr: Sumitomo (SHI) Demag (Gerd Liebig) | B1-1105
12:15 Uhr: Verabschiedung und Ende der Tour

 

Der Presserundgang findet in deutscher Sprache statt.

Bei Interesse an einer Teilnahme am Presserundgang, melden Sie sich bitte bis zum 5. Oktober 2018 per E-Mail bei kristin.weil@vdma.org.