Workshop Junior Management

VDMA

Grundaussage zum Thema Agile Führung: "Fehler sind erlaubt!"

Zum mittlerweile fünften Male trafen sich Nachwuchsführungskräfte aus den Mitgliedsunternehmen am 14. Juni zum gemeinsamen Workshop. Dabei haben mit 16 Teilnehmern nun deutlich mehr Personen, die erste Führungsaufgaben inne haben, das Angebot zur Weiterbildung und Vernetzung wahrgenommen.

Das Thema des von Dr. Axel Schweickhardt von der Potenziale GmbH geleiteten Tages lautete diesmal "Agile Führung". Dabei ging es unter anderem darum, im Team eine Fehlerkultur zu entwickeln. Laut Schweickhardt gehörten Fehler zum Arbeiten dazu. Wichtig sei aber ein guter Umgang damit, um daraus für die Zukunft zu lernen. Wie dies funktioniert, erfuhren die Teilnehmer während einer praktischen Übung. Die Aufgabe lautete verkürzt: "In 70 Sekunden 30 Zahlenkärtchen in der richtigen Reihenfolge drücken." Nach drei erfolglosen Versuchen erfolgte die Analyse. Welche Fehler wurden gemacht, die zum Scheitern der Gruppe führten? Mit dem wiederholten Fragen nach dem "Warum?", näherte man sich den Kern des jeweiligen Problems.

Die Gruppe erlebte einen abwechslungsreichen Tag mit einem gelungenen Mix aus Theorie, Übungen und Erfahrungsaustausch. Da der Workshop an die Mitgliederversammlung des europäischen Dachverbandes EUROMAP angekoppelt war, hatten die Teilnehmer beim gemeinsamen Abendessen die Gelegenheit zu vielen Gesprächen mit interessanten Persönlichkeiten der Branche.