EUROMAP 77 – Zweites erfolgreiches Plugfest

VDMA

14 Firmen testen erneut intensiv die Schnittstelle und nehmen direkt nötige Anpassungen vor.

Am 9. und 10. April 2018 fand in Frankfurt ein zweites sogenanntes "Plugfest" zum Testen der EUROAMP 77 Schnittstelle zwischen Spritzgießmaschinen und MES statt. Nach dem ersten Plugfest im Januar waren kleinere Korrekturen an der Modellierung vorgenommen worden, und die Unternehmen hatten ihre Implementierungen weiterentwickelt.

Die teilnehmenden sieben Spritzgießmaschinenhersteller (ARBURG, ENGEL, FANUC, KraussMaffei, Sumitomo (SHI) Demag, Wittmann Battenfeld), zwei Steuerungshersteller (B&R, Beckhoff) und fünf MES-Anbieter (bfa solutions, BMS, inray, Stöckeler Software, TIG) testeten nun erneut intensiv den aktuellen Stand und diskutieren erkannte Probleme. Nötige Anpassungen an der Modellierung und Klarstellungen in der Dokumentation wurden direkt vorgenommen, wobei keine strukturellen Änderungen mehr erfolgt sind. Am Ende wurde der technische Inhalt einstimmig angenommen.

Es erfolgt jetzt noch eine redaktionelle Durchsicht. Zusätzlich wird die Spezifikation noch durch die OPC Foundation geprüft, um Ende April/Anfang Mai den offiziellen Release von EUROMAP 77 als Companion Specification vornehmen zu können.