Normung für die Maschinensicherheit

Herbold Meckesheim GmbH

EN- und EN-ISO-Normen sind für den europäischen Binnenmarkt im Zusammenhang mit der Umsetzung der EG-Maschinenrichtlinie und der EC-Zeichen-Selbstzertifizierung von besonderer Bedeutung.

EN- und EN-ISO-Normen sind für den europäischen Binnenmarkt im Zusammenhang mit der Umsetzung der EG-Maschinenrichtlinie und der EC-Zeichen-Selbstzertifizierung von besonderer Bedeutung. Bei Maschinen, die nach einer Harmonisierten Europäischen Norm gebaut sind, geht der Gesetzgeber davon aus, dass die EG-Maschinenrichtlinie eingehalten wurde (sog. „Vermutungswirkung“).

Das Ziel der Normungsgremien ist daher die Veröffentlichung der Norm im Amtsblatt der Europäischen Union, durch den sie den Status einer Harmonisierten Europäischen Norm erhält.

In den Arbeitsausschüssen für Kunststoff- und Gummimaschinen beteiligen sich rund 30 VDMA-Mitgliedsunternehmen an der Normungsarbeit. Viele von ihnen sind darüber hinaus auch in den europäischen und internalen Arbeitsgruppen aktiv dabei und tragen mit ihrem Expertenwissen und ihrem persönlichen Engagement zum Erfolg der Normungsarbeit bei.

Der Fachverband vertritt in Personalunion mit dem DIN die deutschen Interessen auf europäischer und internationaler Ebene im DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM).

In den Arbeitsgruppen der zuständigen Technischen Komitees CEN/TC 145 und ISO/TC 270 werden für verschiedene Maschinentypen unseres Fachzweigs Europäische Normen (EN) und Internationale Normen (EN ISO) mit sicherheitstechnischen Anforderungen für Konstruktion und Bau erarbeitet.

Im CEN/TC 145 werden aktuell folgende EN-Normen überarbeitet:

  • DIN EN 1114-3 ‚Sicherheitsanforderungen für Abzüge
  • DIN EN 1612-1 ‚Sicherheitsanforderungen für Misch und Dosiereinheiten‘ mit Ergänzungen aus der zurückgezogenen DIN EN 1612-2 ‚Sicherheitsanforderungen für Reaktionsgießanlagen‘
  • DIN EN 12012-1 und DIN EN 12012-3 ‚Sicherheitsanforderungen für Schneidmühlen und Schredder‘
  • DIN EN 12012-4 ‚Sicherheitsanforderungen für Agglomeratoren‘
  • DIN EN 12013 ‚Sicherheitsanforderungen für Innenmischer‘
  • DIN EN 12301 ‚Sicherheitsanforderungen für Kalander‘

Im ISO/TC 270 wird aktuell folgende ISO-Norm erarbeitet:

  • DIN EN ISO 20430 ‚Sicherheitsanforderungen für Spritzgießmaschinen‘